Familienunternehmen seit 1946

Historie

Seit der Gründung der Firma Stanzwerk Langen im Jahre 1946 in Langen / Hessen wurden bis 1970 sowohl Metall- als auch Dekorationsartikel aus Plexiglas hergestellt. 1973 übernahm Peter Sicker die Geschäftsleitung. Danach stellten wir die Metallverarbeitung nahezu ein. Die Fertigung konzentrierte sich seitdem auf Plexiglas und Dekorationsartikel. Mit der Expansion ging die Erweiterung des Produktportfolios einher.

Seit Beginn der 80er Jahre wurden alle thermoplastischen Werkstoffe zu technischen Teilen verarbeitet. Auch wurden ganze Messestände mit Acrylglas verkleidet. Ende der 80er Jahre wurde die Produktion technologisch durch die Tiefziehtechnik erweitert. Durch das stetige Firmenwachstum wurden die Räume der Gründerjahre in Langen / Hessen zu klein. Seit 1989 bietet das Firmengebäude in Egelsbach unseren 20 Mitarbeitern moderne Arbeitsplätze und rationelle Fertigungsmöglichkeiten. Auch der alte Name „Stanzwerk Langen“ passte nicht mehr zur Kunststoffverarbeitung, daher wurde das „SL“, die Initialen in den neuen Firmennamen SL Kunststofftechnik GmbH übernommen.

Der Generationswechsel wurde 2003 abgeschlossen. Seither ist Dipl. Ing. Frank Sicker alleiniger Geschäftsführer des Unternehmens.

Um auf hohem technischem Niveau zu produzieren, haben wir eine moderne Tiefziehmaschine der Firma Illig angeschafft. Durch Zukauf von Maschinen aus einem anderen Unternehmen haben wir nochmals die Kapazität und die Fertigungsmöglichkeiten vergrößern können.

Wir können nun auf einen umfangreichen sowie ausgewogenen Maschinenpark an Tiefzieh- und Nachbearbeitungsmaschinen (Stanzen, 3 und 4-Achs-CNC-Fräsmaschinen sowie einen Fräsroboter) zugreifen.

Die im unserem Werk bestens ausgebildeten Facharbeiter (Verfahrensmechaniker für Kunststoff und Kautschuktechnik) fertigen Ihre Produkte mit dem aktuellsten handwerklichen Know-how.